Hannover | 20174628

Werden Sie jetzt Teil von ARTS als Befunder in der Luftfahrt in Hannover bei einem unserer Kunden und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Luft- und Raumfahrtindustrie. In Ihrem zukünftigen Job sind Sie für unter anderem für die visuelle und maßliche Kontrolle von Triebwerkbauteilen verantwortlich.

ARTS ist seit 15 Jahren strategischer Partner in der Luft- und Raumfahrtbranche und unterstützt Unternehmen bei der Optimierung ihrer Personal- und Produktionsprozesse. Wir bieten unseren Partnern maßgeschneiderte Leistungen in den Bereichen Engineering, Consulting, Personalmanagement und Training.

Mehr als 500 Ingenieure und Fachkräfte erbringen das, was ARTS ausmacht: erstklassige Leistungen in einem anspruchsvollen Branchenumfeld. Fortschritt erfordert Mut und Kreativität. Was für alle Fach- und Führungskräfte in der Luft- und Raumfahrt gilt, ist auch der Anspruch für unsere Dienstleistungen. Dieser Einsatz hat ARTS ein stetiges Wachstum ermöglicht, weshalb wir regelmäßig nach motivierten Mitarbeitern suchen. Werden auch Sie Teil unseres Teams!

Aufgabenbeschreibung

  • Durchführung von Befundarbeiten und Prüfarbeiten
  • Visuelle und maßliche Kontrolle von Triebwerkbauteilen und -baugruppen
  • Bewertung und Dokumentation von Prüfergebnissen unter Berücksichtigung gültiger Anweisungen, Richtlinien und Vorschriften
  • Erkennung und Veranlassung zusätzlicher Untersuchungen sowie notwendiger Reparaturen an Bauteilen
  • Lesen und Umsetzen der englischsprachigen Hersteller- und Kundendokumentation
  • Durchführung einer Schlussprüfung

Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf mit fachbezogener Weiterbildung oder einschlägiger Berufserfahrung
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Bauteilen der Luftfahrtindustrie sind erforderlich
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office), SAP Kenntnisse wünschenswert
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

Unsere Leistungen

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche und leistungsgerechte Bezahlung
  • Übertarifliche Zuschläge und Zulagen
  • Jahressonderzahlungen
  • Persönliche, standortnahe Betreuung
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

 

Fähigkeiten und Erfahrung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf mit fachbezogener Weiterbildung oder einschlägiger Berufserfahrung
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Bauteilen der Luftfahrtindustrie sind erforderlich
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office), SAP Kenntnisse wünschenswert
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
Kontakt: Anne Gnauk | HR Management anne.gnauk@arts.aero +49 (0)351 / 795 808 43
Sie haben Fragen?